14 Gründe warum du Darts spielen solltest

14 Gründe, warum du Darts spielen solltest!

In Darts Technik by ChrisLeave a Comment

Darts ist ein traditionelles Spiel, das du in Bars, Clubs und Pubs in vielen Ländern der Welt sehen wirst. Besonders beliebt ist es in Großbritannien. Aber eigentlich auch in ganz Europa sowie in den USA, Kanada und Australien. Für viele Menschen ist Darts ein unterhaltsames und geselliges Spiel. Du wirst überrascht sein zu erfahren, dass es eine Reihe von Vorteilen beim Dartspielen gibt – einige davon sind gesundheitliche Vorteile!

In diesem Beitrag möchte ich dir all die guten Dinge über das Dartspiel zeigen, die Vorteile und warum du es als Hobby oder sogar als neuen Sport in Betracht ziehen solltest.

1. Darts spielen macht Spaß!

Der wichtigste Grund, Dart zu spielen, ist einfach, weil es Spaß macht. Egal, welche Dartvariante du spielst, es gibt so etwas wie ein Drama, wenn du einen Dartpfeil wirfst und darauf wartest, wo er auf der Dartscheibe landen wird. Wird es in den schwer fassbaren „Dreifachzwanzigern“ landen? Kannst du ins Schwarze treffen? Für jeden, der das Spiel gespielt hat, gibt es einen Moment der echten Befriedigung, wenn  das Doppelte, das Dreifache oder irgendetwas anderes, das angestrebt wurde, getroffen wurde.

Natürlich erwarten Top-Dartspieler immer, dass sie den Teil der Dartscheibe treffen, auf den sie abzielen, aber für den Rest von uns Amateuren bekommen wir das gewisse Etwas an Erfolgserlebnissen, wenn das Double reingeht. Übung macht uns natürlich besser und je mehr du spielst, desto mehr Genauigkeit wirst du haben, was wiederum umso mehr Spaß macht.

2. Darts ist entspannend

Ich spreche hier für mich selbst, aber ich bin nicht einzigartig. Darts ist ein entspannendes Spiel. Manchmal, wenn ich angespannt bin oder eine anstrengende Zeit gehabt habe, dann ist es für mich eine tolle Entspannung, wenn ich Dartpfeile aufhebe und ein paar Würfe mache. Das Werfen der Darts fokussiert den Geist, weil es dich zwingt, dich auf das Brett zu konzentrieren und dich zu konzentrieren, während du den Pfeil auf die Zahl wirfst, die du treffen willst. Indem du Darts wirfst, zwingst du dich, im Moment des „Jetzt“ zu sein. Du denkst nicht an deine Ängste oder deinen Stress, du denkst nur daran, diese Dartpfeile auf die Scheibe zu werfen.

Im gegenwärtigen Moment zu sein und ihn vollständig zu erleben, ist wahrscheinlich eines der besten Dinge, die du tun kannst, um dein Wohlbefinden und deine Zufriedenheit zu fördern. Es gibt eine Fülle von Informationen zum Thema „Leben im Jetzt“. Kaufe dir also einfach eine Dartscheibe, wirf ein paar Darts und erlebe den Moment in vollen Zügen. Es ist einfach und entspannend.

3. Darts ist ein geselliges Spiel

Du kannst Darts alleine oder öfter mit einem Freund oder als Teil einer Gruppe spielen. Wenn du meinen Artikel über Darts Games bemerkt hast, weißt du, dass Dart als große Gruppe gespielt werden kann. Du musst nicht gleich ein Ligaspieler sein, du kannst auch einfach aus Spaß mit deinen Kumpels in der Kneipe spielen. Triff dich mit Leuten in einer Kneipe oder einem Club oder schließe dich einer Darts-Liga an und erweitere deinen sozialen Kreis.

4. Darts spielen verbessert die Koordination von Hand und Auge

Ein offensichtlicher Vorteil, aber nicht weniger wertvoll. Beim Dartspiel geht es um die Bewegung der Hand im Einklang mit dem Auge. Du musst den Dartpfeil ruhig in der Hand halten, direkt vor dem Auge, während du zielst und wirfst. Durch ständige Wiederholung im Laufe der Zeit wird die Koordination von Hand und Auge deutlich verbessert.

5. Darts ist gut für das Gehirn.

In der heutigen Zeit wird uns immer mehr bewusst, wie wichtig es ist, eine gute Gehirnfunktion zu erhalten, wenn wir älter werden. Um das Gehirn im Einklang zu halten, müssen wir es so viel wie möglich nutzen, indem wir geistige Beweglichkeitsaufgaben ausführen. Du musst sicherlich kein Mathematiker sein, um Darts zu spielen, aber das Spiel erfordert einige grundlegende mathematische Fähigkeiten, wenn du dich auf deinem Weg von 501 nach unten arbeitest, um schließlich auf einem Doppelfeld zu beenden. Du musst deine Punktzahl kennen und wenn du zu einer bestimmten Punktzahl kommt, musst du wissen, was du treffen musst. Brauchst du 154 in deinen nächsten drei Darts? Das sind dreifach zwanzig, dreifach zwanzig, doppelt siebzehn.

Das Dartspiel hilft dir bei logischen und strategischen Denken und gibt dem Gehirn ein gutes Training, das dir bis ins hohe Alter dient.

6. Meister der Selbstkontrolle beim Dartspielen

Die einfache Bewegung der Dartpfeile unter Beibehaltung des visuellen Fokus auf der Dartscheibe kann das verbessern, was Wissenschaftler „Propriozeption“ nennen, also das Wissen um die eigene Körperposition. Im Laufe der Zeit wird dein Bewusstsein für deine Körperbewegungen schärfer und du beginnst, mehr Kontrolle über diese Bewegungen zu haben. Dies erhöht deine Disziplin und ermöglicht es dir, deinen Körper unter Bedingungen zu kontrollieren, in denen Gleichgewicht und Koordination gefragt sind.

7. Das Spielen von Darts ermöglicht es dir, Aggressionen loszulassen.

Ja, das hast du richtig gelesen. Es gibt nicht viele Freizeitbeschäftigungen, die es dir erlauben, das, was im Wesentlichen eine Waffe ist, mit all Ihrer Kraft auf ein stationäres Ziel zu werfen, wenn du es wünscht. Darts zu werfen ist wie kleine Messer auf ein klebriges Brett zu werfen. Nimm diese Aggression aus dir heraus und wirf ein paar Pfeile. Du wirst dich danach viel besser fühlen.

8. Darts kann das Selbstvertrauen stärken

Je mehr du beim Dart übst, desto besser wirst du. Übung macht bekanntlich den Meister. Das wird dein Selbstvertrauen und dein Selbstwertgefühl stärken. Vor allem, wenn du anfängst, andere Spieler zu schlagen!

9. Es ist billig zu spielen.

Du kannst eine Dartscheibe mit einem Satz  Darts für weniger als 20€ kaufen. Versuche es und du wirst sehen, ob es dir gefällt. Wenn du an den Punkt kommst, an dem du regelmäßig spielst, dann ist es an der Zeit, ein wenig mehr in eine hochwertige Dartscheibe und gute Dartpfeile zu investieren. Wenn du eine billige Dartscheibe kaufen möchtest, dann findest du hier meine Empfehlung um dir den Einstieg zu erleichtern. Darts ist kein teurer Sport und es ist billig, es zu versuchen und zu sehen, ob es dir gefällt. Wenn du in einer Kneipe oder einem Club spielst, dann ist es sogar oft so, dass  du kostenlos spielen kannst.

10. Es geht schnell und einfach

Der Dartsport ist das, was ich „pick up and play“ nenne. Es gibt kein „Einrichten und Spielen“. Vorausgesetzt, du hast deine Dartscheibe dauerhaft irgendwo befestigt, dann ist alles, was du tun musst, eine Reihe von Darts aufzuheben und zu werfen. Es gibt keine Einrichtung, keine Markierung, nichts (außer du willst dich auf ein Turnier vorbereiten.). Nimm einfach deine Pfeile und spiel. Wirf einige Minuten lang Darts, während du auf den Anruf wartest, oder vielleicht, während du darauf wartest, dass die Waschmaschine endlich fertig geschleudert hat. Wann auch immer du ein paar Minuten übrig hast, kannst du eine kleine Auszeit von deinem Zeitplan nehmen, indem du ein paar Pfeile wirfst und ein wenig an deiner Technik arbeiten.

11. Warum nicht draußen Dart spielen?

Vermutlich denkst du, dass Darts ein Indoor-Sport ist und zu einem großen Teil ist es das auch. Aber hast du dich jemals gefragt, ob du in deinem Garten Darts spielen kannst? Vorausgesetzt, das Wetter ist in Ordnung (mit anderen Worten, es regnet nicht und es gibt keine Brise), dann ist Darts ein fantastisches Spiel im Freien zu spielen. Hänge deine Dartscheibe nach draußen und genieße dein Spiel im Freien.

 

12. Darts ist ein Familienspiel

Habe ich bereits erwähnt, dass man die Kinder ein paar Dartpfeile werfen lassen kann? Nun, wenn sie ein vernünftiges Alter haben und unter Aufsicht eines Erwachsenen stehen, warum dann nicht? Lass Darts ein Familienspiel sein und genieße es, mit deinen Kindern zu spielen. Ich war süchtig danach, es in meiner Kindheit zu spielen. Seitdem liebe ich das Spiel. Wenn du über die Sicherheit deiner Kinder mit Darts besorgt bist, dann kannst du immer erwägen, eine magnetische Dartscheibe zu kaufen, die Darts mit flachen Spitzen verwendet.

13. Es gibt viele verschiedene Spiele in einem.

Wir alle kennen das klassische Dartspiel, bei dem jeder Spieler bei 301 beginnt und sich bis auf Null herunterarbeitet und mit einem Double endet. Du musst es aber nicht so spielen. Es gibt viele verschiedene andere Dartspiele, wie z.B. „Round the Clock“ und „Kricket“, an denen viele Spieler gleichzeitig teilnehmen können. Darts ist nicht nur ein Spiel, es sind viele Spiele. Jeder kann spielen, ob jung oder alt. Sieh dir diese anderen Dartspiele an!

14. Darts erhöht die Konzentrationsfähigkeit

Wenn du auf das Brett zielst, bist du konzentriert und konzentrierst dich intensiv. Du befindest dich jedes Mal im gleichen Zustand, wenn du deine drei Darts wirfst, und du kehrst in diesen konzentrierten Zustand zurück, wenn du wieder an der Reihe bist, sobald deine Spielpartner die Darts geworfen haben. Diese wiederholten Zyklen intensiver Konzentration und Konzentration helfen, deinen Geist zu disziplinieren und zu trainieren, damit er nicht mehr wandert, was wiederum deinem Leben im Allgemeinen zugute kommt. Die Fähigkeit des Geistes, die Konzentration zu erreichen, wenn er dazu aufgefordert wird, nimmt zu, und das kann dir nur bei deiner täglichen Routine helfen. Ein wandernder Geist kann ablenken und im schlimmsten Fall unkontrollierte Gedanken hinterlassen, an die du lieber nicht denken würden. Darts spielen ist wirklich eine „Gehirntraining“-Übung.

 

Hast du noch weitere Gründe, warum Darts toll ist? Kommentiere doch einfach mal unten und teile diesen Artikel gerne, um deine Freunde von den Vorteilen des Dartens zu überzeugen!

Leave a Comment